Ausrüstung

Eine solch lange Tour braucht eine intensive Vorbereitung. Hierzu gehört neben der Streckenplanung auch die Zusammenstellung der Ausrüstung. Besonders wichtig sind bei einer Trecking Tour das Schuhwerk und der Rucksack.

Natürlich ist es hier auch elementar auf das Gewicht zu achten, sonst können aus den geplanten 15 kg schnell 22 kg werden ;-). Grob gesehen wird sich das Gepäck aus den Elementen

  • Rucksack (ca. 2,2 kg)
  • Kleidung, Regenschutz, Stöcke, Erste Hilfe Equipment, … (ca. 5,0 kg)
  • Fotoausrüstung (ca. 4,8 kg)
  • Tagesproviant (2 l Wasser + Essen, ca 3 kg)

plus die am Körper getragene Kleidung zusammensetzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *